Poljot Nicolai II Skeleton Blue

Um Zar Nikolai II. ranken sich zahlreiche Legenden und widersprüchliche Gerüchte. Eines ist für Historiker jedoch klar – er war ein gebildeter und gutmütiger Mann, der seine Familie und Russland aufrichtig liebte. Diese neue Modellserie ist dem Andenken an Nikolai II. gewidmet und erscheint in einer prächtigen neuen Farbpalette.
Farblich hingegen ist diese elegante Modellreihe modernisiert und erstrahlt in drei außergewöhnlichen und prächtigen Farben des Zarenreichs.

Die farblich abgestimmten Zeiger und das Lederarmband sind so gewählt, dass sie Ihr Handgelenk noch mehr in Szene setzen. Das vergoldete Gehäuse sorgt für die nötige Noblesse. Die blaue Version des zweiten Modells greift zaristische Züge auf. Weitere gelbgoldene Details wie die Stundenappliken vervollständigen den klassischen Look dieser Version und wirken noch prächtiger. Gelbgoldene Zeiger und einige gelbgoldene Komponenten des skelettierten Uhrwerks lassen dieses Modell ebenso luxuriös und erhaben wirken.

Das runde Gehäuse ist oben mit einem Saphirglas versehen und trägt das skelettierte und prachtvoll gravierte Handaufzugskaliber 9011 PI mit einer Gangreserve von 38 Stunden, das durch einen Glasboden betrachtet werden kann.

Alle drei Varianten dieser Modellreihe sind auf 400 Stück pro Zifferblattvariante limitiert, mit der jeweiligen Limitierungsnummer auf dem Zifferblatt.

769,00

Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Um Zar Nikolai II. ranken sich zahlreiche Legenden und widersprüchliche Gerüchte. Eines ist für Historiker jedoch klar – er war ein gebildeter und gutmütiger Mann, der seine Familie und Russland aufrichtig liebte. Diese neue Modellserie ist dem Andenken an Nikolai II. gewidmet und erscheint in einer prächtigen neuen Farbpalette.
Farblich hingegen ist diese elegante Modellreihe modernisiert und erstrahlt in drei außergewöhnlichen und prächtigen Farben des Zarenreichs.

Die farblich abgestimmten Zeiger und das Lederarmband sind so gewählt, dass sie Ihr Handgelenk noch mehr in Szene setzen. Das vergoldete Gehäuse sorgt für die nötige Noblesse. Die blaue Version des zweiten Modells greift zaristische Züge auf. Weitere gelbgoldene Details wie die Stundenappliken vervollständigen den klassischen Look dieser Version und wirken noch prächtiger. Gelbgoldene Zeiger und einige gelbgoldene Komponenten des skelettierten Uhrwerks lassen dieses Modell ebenso luxuriös und erhaben wirken.

Das runde Gehäuse ist oben mit einem Saphirglas versehen und trägt das skelettierte und prachtvoll gravierte Handaufzugskaliber 9011 PI mit einer Gangreserve von 38 Stunden, das durch einen Glasboden betrachtet werden kann.

Alle drei Varianten dieser Modellreihe sind auf 400 Stück pro Zifferblattvariante limitiert, mit der jeweiligen Limitierungsnummer auf dem Zifferblatt.

Marke

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Poljot Nicolai II Skeleton Blue“